Finanzierung für unser Pfadfinder Kanucamp steht

Liebe Förderer, Pfadfinder, Freunde und Unterstützer

wir haben von der Sparkasse das Ok für die Finanzierung unseres Pfadfinder Kanucamp Tarnschlucht bekommen!
Nun kann es los gehen.

Für euch ein paar Informationen was gerade passiert und wo wir noch Unterstützung brauchen:

Unser Vorstand ist gerade dabei alles vertraglich fix zu machen.

Wir haben einen Arbeitskreis geründet er trifft sich das nächste Mal am Montag den 13.10.14 um 19 Uhr im PCC.
Wir würden uns freuen viele Interessierte und Helfer des Projekts dort begrüßen zu dürfen.
Auf der Tagesordnung stehen weiter Überlegungen von Anschaffungen, Erstellung von Materiallisten, Küchenzeltinventar, Erstellung von Nutzungsvereinbarungen, Planung Arbeitseinsätze, Ausschreibung Platzbetreuer, Ergebnisse der einzelnen Aufgaben der ersten Arbeitskreissitzung und natürlich auch nochmal ein Blick auf die Finanzierung.

Die Aufbauwoche unseres Kanucamps wurde bereits für nächstes Jahr festgelegt. Der Termin ist 14.-23.05.15. Wer in diesem Zeitraum Lust hat mit in die Tarnschlucht zu fahren und beim Aufbauen zu helfen ist jederzeit willkommen. Man muss auch nicht die ganze Zeit vor Ort sein. Es wird verschiedene Fahrgemeinschaften in diesem Zeitraum geben.

Wir möchten uns schon mal bei allen Spendern bedanken! Ihr helft uns damit sehr.
Natürlich freuen wir uns sehr wenn noch der eine oder andere auch etwas dazu geben kann. Jeder Euro Hilft!
Spenden:
Pfadfinderfördererkreis e.V.
Kontonummer: 1065
BLZ: 78350000
Bank: Sparkasse Coburg-Lichtenfels
IBAN: DE47 7835 0000 0000 0010 65

Desweitern befindet sich gerade unserer Homepage www.tarnschlucht.eu im Aufbau. Auch werden Werbeflyer erstellt. Danke an unser Mitglied Johannes Reß für die Erstellung. Beides wird im November fertig sein.
Solange haben wir auf unserer normalen Fördererseite schon mal etwas eingerichtet.
Eine Facebook Seite ist auch seit letzter Woche online schaut einfach mal vorbei: https://www.facebook.com/pfadfinderkanucamptarnschlucht?ref=hl

Übrigens: Das Haus und den Platz findet ihr bei der Eingabe „Chambon, 48210 Montbrun, Frankreich“ bei Google Earth. Genau bei der Standortmarkierung ist unser Gelände mit der großen Wiese bis zum Waldrand. Dort am Waldrand kann man sogar das Haus erkennen.
Der Link dazu:
https://www.google.de/maps/place/Chambon/@44.3400675,3.500986,628m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x12b39dfdc6d5c725:0xde522b935c6a9bf4

Wir suchen noch für unser Kanucamp:

Einen Wohnwagen mit 4 Schlafplätzen (gut erhalten) für maximal 1000 € und einen Kleinbus Diesel unter 200000km mit Langem Radstand für maximal 4000€
Wenn jemand von euch da etwas weis meldet euch bitte bei mir wastl@tarnschlucht.eu oder bei alex@tarnschlucht.eu

So das waren erstmal die wichtigsten Informationen.
Ich freue mich viele von euch am Montag im PCC zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen und Gut Pfad
Wastl (Sebastian Werner)
AK Leiter

film3-25

 

Projekt Pfadfinder Kanucamp Tarnschlucht

 

Liebe Freunde,

an unserer Mitgliederversammlung am 5. September 2014 in Mittelberg stellten wir das Projekt Pfadfinderzeltplatz in der Tarnschlucht vor. Eine überwältigende Mehrheit hat dem Projekt zugestimmt und den Vorstand ermächtigt alle notwendigen Schritte zur Verwirklichung zu unternehmen.

Für alle die leider nicht dabei sein konnten, hier eine kurze Beschreibung:

Einige von euch können sich sicher noch an die wunderschönen Fahrten (Insgesamt 12) von uns in die Tarnschlucht erinnern. Für die, die noch nicht dort waren, die Tarnschlucht (Gorges du Tarn) liegt inmitten des Nationalparks Cevennen, welcher aufgrund seiner Einzigartigkeit 2011 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Im Nordosten der Stadt Millau gelegen, führt die ca. 35 km lange Schlucht von Sainte-Enimie im Osten bis Le Rozier im Westen. Durch sie hindurch verläuft eine Tourismusstraße . Die 400 bis 500 m tiefe Schlucht selbst steht teilweise unter Naturschutz und ist eins der größten Kanuziele Frankreichs.

Und dort in dieser perfekten Umgebung für Kanu & Wanderhaijks haben wir eine einmalige Chance bekommen.

Der deutsche Besitzer des Zeltplatzes bei dem wir früher immer unsere Fahrten durchgeführt haben, hat uns einen Zeltplatz mit Ferienhaus zum Kauf und einen weiteren zur Pacht angeboten.

Die beiden Zeltplätze haben zusammen ca. 3,5 Hektar Fläche, es gibt ein saniertes Sanitärhaus mit Toiletten und Sie liegen direkt am Fluss Das Haus ist ein traditionelles Bauernhaus, das als Ferienhaus ausgebaut wurde. Es hat etwa 45 qm und bietet Platz für 5 Personen.

Für uns ist das eine gewaltige Chance ein neues Standbein für unseren Verein aufzubauen.

Schließt einmal kurz die Augen und überlegt –  ein eigener Pfadfinderzeltplatz zum Kanufahren und Haijken mitten in den Cevennen, Ein Ferienhaus in Südfrankreich wo man mit seiner Familie günstigen Urlaub machen kann und dabei noch etwas den Pfadfindern Gutes tut.

Wieder aufmachen –  ist das nicht ein Traum?

Wir sehen beim Projekt Tarnschlucht eine große Chance mittelfristig ein weiteres Standbein zu haben.  Desweiteren sehen wir auch, dass dieses Projekt weitere Interessierte an unseren Verein binden kann und wir ein weiteres geniales Fahrtenziel für die Pfadfinder anbieten können.

Finanzierung:

Um das Projekt finanzieren zu können haben wir bei der Sparkasse Coburg Lichtenfels einen Kreditantrag gestellt.

Für unseren Fördererkreis wäre natürlich das Beste wenn wir so wenig wie möglich Geld bei der Bank dafür aufnehmen müssten um weiter finanzielle Spielräume zu haben.

Bitte beteilige Dich.

An unserer Mitgliederversammlung wurde die Möglichkeit eines zweckgebundenen Privatdarlehens vorgestellt. Darlehenshöhe und Laufzeit lässt sich variieren.

Spontan erklärten sich 5 Mitglieder schriftlich bereit Darlehen zu gewähren. Danke.

Auch haben wir bereits 500 € Spenden für das Projekt bekommen. Nochmals Danke!

Spenden:

Pfadfinderfördererkreis e.V.    

Kontonummer:            1065

                BLZ:            78350000

                Bank:           Sparkasse Coburg-Lichtenfels

                IBAN:           DE47 7835 0000 0000 0010 65

                BIC:             BYLADEM1COB

 Für weitere Erläuterungen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.  

Tel: 09561 63366 oder alexander.mueller@pfadfinderfoerdererkreis.de

 

Bei der Gründungsversammlung des Arbeitskreises „Tarnschlucht“ am 22.09.14 um 19 Uhr im PCC stellen wir das Projekt noch einmal vor. Alle Fragestellungen werden ausführlich behandelt.

Wir würden uns freuen Dich dort begrüßen zu können.